Burnout Rechner
Termin Online Buchen
+49 (0) 30 88 66 33 73
Menu
Heilpraktiker Berlin Yesha Karmeli Natura Heilpraxis

Über die Bedeutung einer guten Beziehung zur eigenen Gesundheit

Beziehung zu sich selbst

„Deine Vision wird nur dann klar, wenn du in dein eigenes Herz schaust. Wer nach außen schaut, träumt; wer nach innen schaut, erwacht“. C.G. Jung 

 

Eine gute Beziehung zum eigenen Selbst ist wichtig, um sich motiviert und energiegeladen zu fühlen und auch um „gesunde“ Beziehungen zu anderen aufbauen zu können. So kann sich ein neuer, vertiefter Lebensstil entwickeln, der sich sehr positiv auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit auswirken kann.

Häufig wird darüber gesprochen, wie wichtig Beziehungen zu anderen für unser Wohlbefinden sind. Es wird jedoch wenig über die Bedeutung einer guten Beziehung zu sich selbst gesagt. Es ist eine Beziehung, die wir aufbauen und verbessern müssen, wenn wir in den verschiedenen Bereichen unseres Lebens wirklich erfolgreich sein wollen.

Trotz der Hektik der Arbeit, der Routine im Alltag und all dem ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um nach innen zu schauen, um uns selbst zu betrachten und uns mit dem zu verbinden, was wir sind. Es ist auch wichtig, die Art und Weise zu beobachten, wie wir denken, kommunizieren, zuhören und handeln. So beginnt Schritt für Schritt unser Weg der Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung.

 

Beobachten Sie Ihren inneren Dialog

Einer der wichtigsten Aspekte für eine gute Beziehung zu sich selbst ist, dass wir unsere Selbstgespräche, d.h. unseren inneren Dialog, beobachten können. Dies wird von dem beeinflusst, was andere Menschen zu uns gesagt haben, oder von den Vorstellungen, die wir uns im Laufe unseres Heranwachsens von uns selbst gemacht haben.

Wie reden Sie mit sich selbst? Was sagen Sie zu sich selbst? Kritisieren Sie sich stark? Geben Sie sich die Schuld an Ihren Fehlern? Leben Sie gefangen in einer Vergangenheit, die nicht mehr existiert?

Die Beobachtung dieses inneren Dialogs ist der Schlüssel, um uns selbst zu erkennen und die Denkweisen zu identifizieren, die wir ändern sollten.

 

Selbstliebe

Entwickeln Sie eine stärkere Beziehung zu sich selbst

Eine gesunde und ausgewogene Selbstbeziehung basiert auf der Fähigkeit, sowohl Stärken als auch Schwächen zu akzeptieren. Dieses Gleichgewicht zu halten, ohne angesichts von Schwierigkeiten pessimistisch zu werden. Der Prozess, um dies zu erreichen, kann für jede Person unterschiedlich sein, und manche Menschen brauchen dabei Begleitung.

Einige wichtige Tipps für eine bessere „Selbstbeziehung“ sind:

  • Entwickeln Sie Selbstvertrauen. Selbstvertrauen ist notwendig. Sie sollten in der Lage sein, an sich selbst zu glauben und sich selbst zu unterstützen, selbst wenn Sie einen Fehler gemacht oder eine falsche Entscheidung getroffen haben. Zuversicht kommt aus dem Wissen, dass Sie Ihre Fehlern korrigieren, aus ihnen lernen und weiter auf Ihre Ziele zusteuern können. Es bedeutet auch, Ihrer Intuition zu vertrauen und zu wissen, dass Sie die Antworten in sich selbst haben.

  • Verbringen Sie Zeit mit sich selbst. Die Zeit, die Sie sich für Selbstreflexion, Selbsterkenntnis und Meditation nehmen, ist keine verschwendete Zeit, sondern der Schlüssel zur Änderung von Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit für einen Termin mit sich selbst.

  • Priorisieren Sie die Selbstfürsorge. Eine gesunde Ernährung, erholsamer Schlaf, Hobbys, Entspannung und Ruhe sind der Schlüssel zum inneren Wohlbefinden.

  • Identifizieren Sie Ihre Ziele und gehen Sie auf sie zu. Ermutigen Sie sich selbst, zu wachsen und besser zu werden. Gehen Sie ein Risiko ein, seien Sie mutig und machen Sie einen Schritt, um das zu tun, was Sie so sehr wollen und was von der Angst begrenzt wird.

  • Viel Spaß dabei. Die „Selbstentdeckung“ ist ein lebenslanger Prozess. Diesen Prozess mit seinen Höhen und Tiefen zu genießen, ermöglicht einen Perspektivwechsel und wir können Schwierigkeiten als Chancen für Wachstum sehen, ohne die Motivation zu verlieren.

 

Selbstvertrauen

 

Mental-Coaching bei Natura Heilpraxis

In der Natura Heilpraxis führen wir Mental-Coaching Sitzungen  durch, um den Prozess der Veränderung von Denkweisen zu begleiten und um die Aspekte zu bearbeiten, welche die Beziehung zu uns selbst und unserem Leben im Allgemeinen behindern.

Erinnern Sie sich daran, an der Selbstverwirklichung zu arbeiten. Sich selbst wertzuschätzen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen, sind grundlegende Aspekte, die wir in unserem täglichen Leben nicht vergessen dürfen. Wir sind eine Einheit aus Körper, Geist und Seele und müssen an allen Bereichen als Ganzes arbeiten, um Wohlbefinden zu erreichen. Wenn wir keine klaren Ziele haben, ist es schwierig zu wissen, wohin wir gehen.

Selbstvertrauen stärken

 

calendar-fullmagnifiercrossmenu