Der energetische Wahrnehmungstest Thymus – Therapie

Thymus-Therapie

Bei der Thymus-Therapie handelt es sich um ein Verfahren zur Immunmodulation.
Die in der Thymusdrüse vorkommenden Thymuspeptide lassen sich aus dem Thymus von jungen Kälbern herstellen und mittels Injektionen dem Körper zuführen.
Der Umfang der Injektionsbehandlung ist abhängig vom individuellen Krankheitsgrad eines Patienten sowie vom Zustand des Immunsystems.

Die Thymusdrüse ist die Zentrale des Immunsystems und neuro-hormonelles Steuerungsorgan. Dort werden auch die T-Lymphozyten geprägt und trainiert, was im Körper geduldet wird und was attackiert bzw. vernichtet werden soll. Mit zunehmendem Alter schrumpft die Thymusdrüse, die Produktion von Thymusfaktoren nimmt ab sowie die Quantität der Abwehrzellen.