Burnout Rechner
Termin Online Buchen
+49 (0) 30 88 66 33 73
Menu
Heilpraktiker Berlin Yesha Karmeli Natura Heilpraxis

Osteopathische Behandlungen

Osteopathie_Behandlung_Berlin

Osteopathische Behandlungen / Physiotherapie Osteopathie: Therapie für das Körpergleichgewicht

Die Osteopathie ist eine Therapie, die auf der ganzheitlichen Sichtweise des menschlichen Körpers basiert und ihn als eine Einheit versteht. Osteopathische Behandlungen zielen darauf ab, Schmerzen durch die Wiederherstellung des gesamten organischen Gleichgewichts zu lindern und nicht durch die Linderung am Schmerzherd.

Das System neu ausbalancieren

Die Osteopathie baut auf der Basis auf, dass das Gleichgewicht zwischen unterschiedlichen Teilen, aus denen die physische Struktur des Körpers besteht…
Sie arbeitet hauptsächlich mit den Knochen, Muskeln und Weichteilen, welche die jeweiligen Organe unterstützen. Besteht in dieser Struktur eine Spannung oder Blockade, spiegelt sich dies in einer Fehlfunktion der Organe und der übrigen physiologischen Systeme wider, von denen Gesundheit und Wohlbefinden abhängen.

Worin besteht die Behandlung?

Die osteopathische Behandlung arbeitet mit dem ganzen Körper, löst Muskelverspannungen, verbessert die Gelenkbewegung und die Durchblutung.

Die angewandten Techniken helfen den körpereigenen Heilungsmechanismen, seine volle Funktionsfähigkeit wiederherzustellen. Eine osteopathische Behandlung kann umfassen:

  • Weichteilmassage
  • Gelenkbewegung
  • Dehnung
  • Muskel-Energie-Techniken

Dieser ganzheitliche Ansatz zielt darauf ab, Ihrem Körper zu helfen, einen Zustand der Balance zu finden. Jede Behandlung wird speziell auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt.

  • Eine facettenreiche Therapie

Osteopathen können eine Reihe von Erkrankungen behandeln, darunter:

  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Arthritis
  • Ischias
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Wiederholte Belastungen und Überlastungsschäden
  • Schwangerschaftsbedingte Beschwerden
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Sportverletzungen

Weil man hierbei den Körper als eine Einheit begreift, stellt man eine Verbindung zwischen dem Bewegungsapparat und vielen Erkrankungen her und behandelt diese entsprechend. Aus diesem Grund kann die Osteopathie auch bei einer breiteren Palette von Beschwerden helfen, wie z.B.: Reizdarmsyndrom, Verstopfung, Gastritis, Blasenentzündung, Inkontinenz, Wechseljahresbeschwerden, Asthma, Husten, Bronchitis, Trigeminusneuralgie, Spannungsmigräne.

 

 


    Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, oder Fragen haben, hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht.
    Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.



    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    calendar-fullmagnifiercrossmenu